Über uns

Markus

Markus sieht sich selbst als freies Liebesradikal. Er lebt und forscht in einer offenen Partnerschaft mit Hanna und in liebevoller Verbindung mit anderen Wesen. Er erkundet die Möglichkeiten und Herausforderungen von Verbindung und Abgrenzung. Dabei interessiert ihn besonders die Wichtigkeit und Neudefinition von achtsamer Männlichkeit in diesem Wirkungskontext. Außerdem malt und zeichnet er wunderschöne Bilder über die Verhältnisse zwischen den Tönen und teilt mit Menschen Wissen und Erfahrungen, die ihn selbst begeistern.

Hanna

Hanna gibt als selbstständige Wirtschafts­psychologin Führungskräfte-Seminare, Mediations-Ausbildun­g und Gewaltfreie Kommunikations-Trainings. Neben Lehraufträgen in Psychologie & Gender an der TH Köln beschäftigt sie sich seit 2011 mit den Themen Polyamorie, Kommunikation in Partnerschaften, alternativen Familien­modellen und weiblicher Lust und gibt seit 2017 auch Workshops dazu.