Workshops

In unserer Arbeit geht es uns darum Einzelpersonen oder Personen in Partnerschaft(en) dabei zu unterstützen ihren Zugang zur Sinnlichkeit, Sexualität und Körperlichkeit zu erforschen. Nicht nur für Personen in Partnerschaften ergeben sich aus versteckten oder unterschiedlichen sinnlichen Bedürfnissen Herausforderungen für das kommunikative Miteinander. Auch Einzelpersonen stehen vor der Aufgabe Zugang zum eigenen Begehren zu finden, die eigenen Vorstellungen zu kommunizieren und mit anderen Personen auszuhandeln.

In unseren Themenbereichen Polyamorie und Kommunikation und Sexualität, Sexpositivität und Conscious Kink machen wir euch einerseits Angebote dafür wie Kommunikation in Mehrfachbeziehungen so gestaltet werden kann, dass ihr euch in einem vertrauensvollen Rahmen bewegt, in dem ihr auf den Rückhalt in eurer/n Partnerschaften zählen könnt. Andererseits motivieren wir euch anhand von sensiblen und niedrigschwelligen Berührungsübungen bis hin zu erotischen Ritualen mit eurem Begehren und dem anderer Personen in Kontakt zu kommen und euch weiter zu entdecken.

Viel Spaß beim Stöbern!

Hier könnt ihr euch ein Beispiel unseres Workshops Echte Liebe und absolute Ehrlichkeit – für weniger mach ich’s nicht mehr! ansehen.