Katja, Teilnehmerin des Workshops

Ich habe letztes WE an der zweiten Version des Seminars „Echte Liebe und absolute Ehrlichkeit – für weniger mach ich’s nicht mehr. Ein Plädoyer für offene Liebe.“ teilgenommen und sage WOW!
Obwohl mir viele Methoden bereits bekannt waren und viele Themen und Fragen die auf dem Tisch lagen vertraut sind und ich ja nun wirklich kein Neuling in dem Thema offene Liebe bin, war das eines der intensivsten WE seit langem. Ich hab viel gelernt, bin mutig gewesen, meine persönlichen Grenzen zu verschieben und dabei immer mir selbst gegenüber achtsam gewesen, nicht zu weit zu gehen. Ich habe Techniken an die Hand bekommen, die mich schon während des Seminars in meinen Partnerschaften weiter gebracht haben. Ich fühl mich stärker denn je und kann klar wahrnehmen, was mir wichtig ist und wo ich nicht mehr bereit bin, Abstriche zu machen. Ich bin sensibilisiert für Situationen in denen ich mich immer noch emotional verbiege, ohne es selbst zu merken oder in denen ich meine echte Wahrheit unbewusst nicht zulasse, um drohenden Konflikten auszuweichen oder weil ich Angst vor einer Ablehnung habe.
Mein Blick für meine Gefühle und die dahinter liegenden Bedürfnisse ist geschärft und dank der großartigen Teamer hatte ich zwei Tage lang tolle Vorbilder, wie selbstverständlich und routiniert wirklich ehrliche und konstruktive Kommunikation aussehen kann, auch wenn es mal unangenehm wird. Danke für dieses Wochenende!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s